Schweine die sich "sauwohl" fühlen

Ein weiterer Betriebszweig sind unsere Mastschweine. Sie kommen als kleine Ferkeln auf den Hof, für eine glückliches Leben  haben sie genügend Auslauf, bekommen hofeigenes Futter ohne Wachstumsförderer, ohne Antibiotika  und können im frischen Strohbett herumtollen oder auch einfach nur faul in der Sonne relaxen. Dadurch haben unsere Schweine ein besonders gesundes und qualitativ hochwertiges Fleisch, es ist nicht mit Stress – Adrenalin belastet. Enge Ställe und hektische Tiertransporte bleiben ihnen ein Leben lang erspart.

Koerbler